Sie sind hier: Startseite
DRK vor ORT

DRK vor Ort

Adresseiten

Adresseiten

Angebotsseiten



DRK Kursterminsuche


Hier kommen Sie zu den Anmeldeseiten der DRK-Datenbanken (bitte anklicken): 

Übersicht der Datenbanken mit Verlinkung Bilddatenbank der DRK Service GmbH DRK-Kommunkationshandbuch 12. ErgänzungDRK Werbemedien-Plattform DRK Mustervorlagen Wissensbörse  Unfallbogen DRK.de Marketing Foren Zentrales Leistungsverzeichnis-Online Kunden Datenbank Pflegeportal Bilder DRK e.V. DRK Leistungsportfolio QM-Handbuch Benutzer Verwaltung Forum Mitglieder- und Markenentwicklung QM-Check Dienstleistungsdatenbank DRK-Expertenverzeichnis Infobriefe und Quickinfos Rotkreuz-App MyDRK

09. Mai 2016 "Zeichen setzen" - Banner

Unsere Kampagnenmotive als Banner auf Ihrer Webseite.

Um die vielfältigen Aufgaben des Deutschen Roten Kreuzes bewältigen zu können, sind wir auf die Unterstützung vieler Menschen angewiesen. Ab sofort können uns Websitebetreiber dabei helfen, diese Menschen zu motivieren.

Einfach Kampagnenmotive auswählen, auf der Websites einbinden und so als Multiplikator ein Zeichen setzen. 

Das Motiv "Deutsches Rotes Dach" sowie weitere Banner finden Sie zum Download in der Rubrik Banner oder auf DRK.de.

 

 

8. Mai 2016 Weltrotkreuztag 2016

Weltrotkreuztag 2016
Weltrotkreuztag 2016 Foto: Jörg F. Müller/DRK

DRK - Präsident Dr. Rudolf Seiters und DRK - Botschafterin Carmen Nebel starten die bundesweite DRK - Werbekampagne 'Zeichen setzen' in Zusammenarbeit mit der Firma Ströer Deutsche Städte Medien GmbH und der Werbeagentur Leo Burnett in Berlin - Mitte.

Die neue DRK-Kampagne soll Einzigartigkeit und Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes verdeutlichen und für Engagement im Roten Kreuz werben. Ab Anfang Mai sind bundesweit Plakate zu sehen. Zur Kampagne gehören auch ein TV-Spot und Aktivitäten in den sozialen Medien.

Weitere Informationen und alle Kampagnenmotive zum Download hier.

Das Video zum DRK-Kampagne finden Sie hier.

24. März 2016 Flüchtlingshilfe: Die Arbeit des DRK im bayrischen Erding

DRK-Generalsekretär Christian Reuter berichtet bei seinem Besuch in Erding über die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes in den Warteräumen, die Flüchtlingen eine erste Anlaufstelle bieten. 

Nach einer langen und beschwerlichen Reise sind die Ankommenden dankbar über einen warmen Platz zum Schlafen und einer Mahlzeit. Eine DRK-Mitarbeiterin schildert, dass Flüchtlinge häufig nur in Flipflops vor ihr stünden und eine Verständigung nur mit Handzeichen möglich sei.

Das Gespräch mit dem DRK-Generalsekretär Herrn Reuters und den Bericht zum Thema finden Sie auf der Spiegel-Online hier.

8. März 2016 Bundesverdienstkreuz am Bande für DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg

Bundesverdienstkreuz am Bande für DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg
Bundesverdienstkreuz am Bande für DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg Foto: Tom Maelsa

Bundespräsident Joachim Gauck hat zum Internationalen Frauentag die Vizepräsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg, mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Er würdigte damit die Verdienste der Vizepräsidentin für ihr außerordentliches Engagement im Bereich der Sozial- und Wohlfahrtspflege und ihr Wirken in der Flüchtlingshilfe, Migration und Integration. Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg ist seit 1979 im DRK tätig und seit 2006 im Amt als DRK-Vizepräsidentin. Unter anderem vertritt sie das DRK in der Mitgliederversammlung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege und ist Mitglied im Kuratorium des Deutschen Müttergenesungswerkes. 

Ihre Reaktion: "Ich freue mich riesig über diese Auszeichnung und würde sie gern an jeden einzelnen DRK-Helfer weiterreichen." Anlässlich des Internationalen Frauentages ehrte der Bundespräsident 24 Frauen, die Besonderes geleistet haben (nachzulesen unter: www.facebook.com/roteskreuz).

DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters gratulierte Frau von Schenck: "Herzlichen Glückwunsch! Das ist eine verdiente Anerkennung für Ihre unermüdliche Arbeit. Wir sind stolz auf unsere Vizepräsidentin."

1. März 2016 Musterwebseiten für KV, LV und OV

Das Arbeitsprogramm zu neuen Mustervorlagen 2016
Das Arbeitsprogramm zu neuen Mustervorlagen 2016 Foto: DRK e.V.

Wie können die DRK-Mustervorlagen von 2010 weiterentwickelt werden? Dieser Frage im Auftrag der Relaunch-Steuerungsgruppe ging eine Arbeitsgruppe aus vier Kreisgeschäftsführern, zwei Ortsvereinsmitgliedern und mehreren Webredakteuren der Landes- und Kreisverbände nach. 

Im Mittelpunkt standen die Fragen, wie die Startseite und Responsemedien zum Webseitenauftritt weiterentwickelt werden können. Bislang können Besucher dank der Kontaktdaten zu Ansprechpartnern, den Onlineformularen und dem Kontaktformular ihre Wünsche einbringen. Auch die nächste Generation soll Onlinespenden, Mitgliedschaftsanfragen und Kursbuchungen ermöglichen, dann auch in einem responsive Design, damit Smartphones, Pads und Tablets problemlos genutzt werden können. Eine gesicherte Datenübertragung soll über ein passwortgeschütztes Onlineticket möglich sein. Alle Anregungen enthält das Protokoll zur Arbeitsgruppe hier.

Weitere Meldungen finden Sie hier.

Homepage bei Ihrem Kreisverband vor Ort