Sie befinden sich hier:

    Zugang zum Leitfaden Vernetzte Hilfen im Alter

    Vernetzte Hilfen im Alter

    Anmelden

    Nutzen Sie bitte Ihr Wissensbörse-Login

    QM-Handbuch

    Unser Leitfaden unterstützt beim Einstieg in das Thema "Vernetzung" und stellt darüber hinaus praktische Instrumente und Handlungsempfehlungen für

    • die stationäre Pflege,
    • die ambulante Pflege,
    • Besuchs- und Begleitdienste und
    • haushaltsnahe Hilfen Instrumente bereit.

    Die Broschüre soll Ihnen vorerst einen kurzen Einblick in den Leitfaden und die entwickelten Werkzeuge geben.

    Flyer final: Download
    Flyer Druckversion: Download bitte stellen Sie in Ihren Druckeinstellungen „Papier beidseitig drucken“, „über kurze Kante spiegeln“ und als Ausrichtung „Querformat“ ein).

    Den Leitfaden erreichen Sie über die Anmeldeleiste, geben Sie hier Ihre Zugangsdaten der DRK-Benutzerdatenbank ein.


    QM-Handbuch

    Demo-Zugang zu den QM-Handbüchern

    Demozugang 1: Rettungsdienst

    Nutzen Sie bitte Ihr Wissensbörse-Login

    Demozugang 2: Ambulante Pflege

    Nutzen Sie bitte Ihr Wissensbörse-Login


    Webbasiertes QM-Handbuch für das DRK

    Was ein webbasiertes QM-Handbuch von einem Winword- oder PDF-QM-Handbuch unterscheidet, sind vor allem diese Merkmale:

    • ein webbasiertes QM-Handbuch zeigt stets den aktuellsten Stand und verwirrt nicht mit unterschiedlichen Versionen,
    • ist rund um die Uhr immer über das Internet erreichbar,
    • Freigabeanfragen laufen halbautomatisch ab, indem das System Mails erzeugt und zur Freigabestelle führt,
    • erinnert automatisch an Überarbeitungen durch Mails,
    • dokumentiert lückenlos und automatisch alle Änderungen, wer was wie geändert hat und ob es freigegeben wurde,
    • bietet eine Suche nach Textstellen und Dokumenten an,
    • enthält ein Dokumenten-Managementsystem, in dem alle Vorlagen, Briefmuster, Gesetze und Verordnungen, Vorschriften und Anleitungen zum Download bereit stehen,
    • ist ein zentraler Informations- und Dokumentenpool,
    • stellt Strukturen und Verantwortlichkeiten sehr gut dar, hier hilft ein Organigramm-Generator als Erstellungstool,
    • hilft beim Designen von Kundenprozessen durch einen Flussdiagramm-Generator,
    • hilft so bei der Optimierung von Organisation und Abläufen,
    • hat ein digitales Telefonbuch mit Fotos der Mitarbeiter,
    • bietet ein Beschwerdemanagement mit automatisierten Abläufen: bewerten, Maßnahme ergreifen, veröffentlichen, (dies entwickelt Orgavision gerade),
    • ermöglicht ein einfaches Login (Single-Sign-On mit dem WB-Passwort, Geschäftsführer erteilt Zugangsrechte je Mitarbeiter/in) und
    • hilft bei der Zertifizierung.

    Wenn Sie ein webbasiertes QM-Handbuch anstreben, sind folgende Dokumente zielführend:

    Das webbasierte QM-Handbuch - ein Erfahrungsbericht, kurzer Überblick über die Ergebnisse der Pilotphase und die erzielten Verhandlungsergebnisse, Dezember 2010, Download PDF, 79 KB

    Rahmenvertrag Orgavision und DRK-Service GmbH, Sonderkonditionen für das DRK, Dezember 2010 Download PDF, 800 KB

    Rettungsdienst-Handbuch zum Ansehen (in Arbeit) - 2010 Link zum webbasierten QM-Handbuch Das RD-QM-Handbuch dient hier als Ansichtsexemplar für die Funktionen des webbasierten QM-Handbuchs.Sie können sich hier mit einem DRK-Wissensbörse-Login anmelden, ausnahmsweise ohne Begrenzung auf einen Kreisverband. Das Freigabesystem und die Dokumentation der Erstellung wurden hier ausgeschaltet. Sie haben nur Userzugriff, keine Redakteursrechte.