Sie befinden sich hier:

  1. Musterseiten
  2. Musterseiten
  3. Rolling-Update

Das Rolling-Update für die DRK-Musterwebseiten

Das Rolling Update umfasst Updates und Upgrades für die Musterwebseiten in TYPO3. Ab der Version TYPO3 9.5 kann in das Rolling Update eingestiegen werden. Künftig werden alle Updates und Versionssprünge von TYPO3 mitgemacht und den DRK-Gliederungen bereitgestellt. Auslaufende Sicherheitsupdates gibt es dann nicht mehr, die Gefahr ein ELTS buchen zu müssen entfällt dauerhaft. Gliederungen können nie „zu spät“ in eine aktuelle TYPO3-Version der Musterwebseiten einsteigen, da die Version immer auf dem neuesten Stand ist und regelmäßig mit Updates versorgt wird. Layout-Änderungen können mit dem Rolling Update ebenfalls ausgerollt werden.

Rolling-Update der DRK-Musterwebseiten Grafik: DRK-Service GmbH
  • Zukunftssicher mit neuer Technik

    Bereits mit der aktuellen TYPO3-Version 9.5 der Musterwebseiten wurde auf die von TYPO3 empfohlene Paketverwaltung "Composer" (für Gliederungen noch optional anzuwenden) umgestiegen. Der große Vorteil ist, dass Updates und Upgrades schneller, sicherer und weniger aufwändig mit dem sogenannten Composer eingespielt werden können.
    TYPO3 unterstützt ab Version 12 (release April 2023) nur noch Composer-Installationen. Die Entscheidung von vornherein auf den Composer für die Musterwebseiten zu setzen liegt nicht nur in der einfacheren Handhabung bei der Migration neuer Updates und Upgrades, sondern auch darin die Musterwebseiten von vornherein zukunftssicher zu machen.

    Gliederungen die trotzdem vorübergehend weiterhin, individuelle Extensions auf Ihren Seiten haben, die nicht Teil des ausgelieferten Masters der Musterwebseiten sind, müssen bei Updates und Upgrades den gleichen Aufwand wie bisher betreiben.

  • Leistungen im Rolling Update
    • regelmäßige Software-Updates unmittelbar nach Verfügbarkeit (Lieferung ohne Installation auf Testinstanz)
    • telefonische/remote Anwenderunterstützung (Hotline) zur Einrichtung und Parametrierung von Updates
    • telefonische/remote Anwenderunterstützung (Hotline) zur Benutzung der Software
    • telefonische/remote Anwenderunterstützung (Hotline) zur Behebung von Störungen der Software
    • Rolling Updates für den TYPO3 Kern und die im Anhang aufgeführten Erweiterungen
    • Rolling Upgrades für den TYPO3 Kern und die im Anhang aufgeführten Erweiterungen
    • Dokumentation (elektronisch) und Anleitungen
    • Einstieg ins Verfahren mit aktueller TYPO3-Version 9.5
  • Vorteile
    • Musterwebseiten werden stets in einer aktuellen TYPO3-Version angeboten
    • Updates und Upgrades werden regelmäßig bereitgestellt
    • Auslaufende Sicherheitsupdates gibt es künftig nicht mehr
    • Gliederungen und Hoster haben mit dem Composer weniger Aufwand beim Einspielen von Updates und Upgrades (gilt für die Standardvariante der Musterwebseiten)
    • Die jährlichen Kosten sind planbar
  • Dokumentation / Handbuch

    Sie finden HIER das Handbuch für die Umsetzung des Rolling Update.
    Weitere Informationen inklusive des Setup zur Rolling-Update Version in TYPO3 10 finden Sie HIER.

  • Support

    Für Technische Fragen zum Rolling Update nutzen Sie bitte die Servicenummer: 035204 – 23957-7
    (Servicezeiten Mo – Do 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr und Fr 9:00-13:00 Uhr)
    Oder schreiben Sie eine Mail an: drk-service(at)support.4viewture.de

    Um sich für den Update-Newsletter des Rolling-Update anzumelden und stets die neuesten zur verfügung stehenden Updates und Upgrades zu erhalten, klicken Sie bitte HIER.