Sie befinden sich hier:

  1. Datenbanken
  2. Schulungen

Teilnahmebedingungen für Seminare und Online-Seminare der DRK-Service GmbH - Bereich Digitale Dienstleistungen

Allgemein
Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit unseren Bedingungen einverstanden.
 
Teilnahmebedingungen 
Die Teilnehmerzahl ist bei allen Seminaren auf 15 Personen begrenzt, um die Vermittlung der Seminarinhalte zu gewährleisten und bedarf einer Mindestzahl von 10 Personen. Die Teilnehmerzahl ist bei allen Online-Seminaren auf 15 Personen begrenzt, um die Vermittlung der Seminarinhalte zu gewährleisten und bedarf einer Mindestzahl von 8 Personen. 

Anmeldung 
Bitte melden Sie sich über https://www.drk-intern.de/schulungen an. Selbstverständlich akzeptieren wir auch schriftliche Anmeldungen oder eine Anmeldung per E-Mail an support(at)drkservice.de Alle Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet und bestätigt. Die Anmeldung ist für Sie verbindlich.  

Warteliste 
Übersteigen die Anmeldungen die Zahl der Seminarplätze, so werden diese Anmeldungen nach ihrem zeitlichen Eingang auf eine Warteliste gesetzt und rücken beim Freiwerden von Seminarplätzen nach.   

Ersatztermine 
Lässt die Zahl der auf der Warteliste befindlichen Anmeldungen es zu, so wird ein Ersatztermin schriftlich angeboten, der sich zeitlich von dem ursprünglichen Seminartermin unterscheidet.    

Stornierung 
Stornierungen müssen in Textform durchgeführt werden (Brief, Fax oder E-Mail). Bei Stornierungen bis 4 Wochen vor dem Seminar entstehen keine Gebühren. Bei später eingehendem Stornierungen oder Nichterscheinen sind die vollen Gebühren zu zahlen. Maßgebend ist der Eingang der Stornierung bei uns.   

Ersatzteilnehmer 
Es ist jederzeit möglich, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.     

Gebühren 
Die Teilnahmegebühr wird mit Erhalt der Rechnung ohne jeden Abzug fällig. Bitte überweisen Sie den angegebenen Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer erst nach Erhalt der Rechnung.     

Terminabsage 
Wir behalten uns vor, ein Seminar nach Ablauf der Anmeldefrist wegen zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen oder wenn Gründe vorliegen, welche wir nicht zu vertreten haben (höhere Gewalt). In diesen Fällen werden die Teilnehmer umgehend benachrichtigt. Bereits gezahlte Seminargebühren werden erstattet. Weitere Ansprüche bestehen ausdrücklich nicht.